Testimonials

Terrytorial Mobile Tierpsychologin

Die zweite Chance „Trainieren statt Separieren“ ist ein Projekt, das verhaltensauffälligen Hunden ermöglicht sie zu sozialisieren, damit sie von der Gesellschaft nicht aufgegeben werden. Die Idee dahinter ist auch, dass schwierige Hunde wieder glücklich und ein gewünschtes sozialverträglich Verhalten aufzeigen, damit deren Vermittlungschancen nach erfolgreichem Training wieder steigen. Bei einigen Hunden wird das aggressive...

Gründer und Betreiber von DOGS Um/Neu-Ulm

Trainieren statt separieren - ein Projekt, das auffälligen Tierheimhunden eine echte zweite Chance bietet. Die Facebook-Gruppe DOGS Ulm / Neu-Ulm unterstützt dieses Vorreiter-Projekt gerne mit seinen Mitgliedern und trägt durch die große regionale Reichweite für einen schnellen und hohen Bekanntheitsgrad. Cheech VecchiattoGründer und Betreiber von DOGS UL/NU